Jaguar schafft eine Koproduktion mit China

Firma Jaguar Land Rover ist in Gesprächen über eine gemeinsame Produktion mit einem ungenannten Autohersteller in China.

Dies ermöglicht dem Unternehmen, seine Präsenz in Erhöhung “der größte Markt für Automobile der Welt”, sagte Carl-Peter Forster, Präsident von Tata Motors - ein Unternehmen, das Jaguar besitzt.

Foster stellt fest, dass auf die Position des Unternehmens Datum in vielen Märkten nicht so stark sind, wie es wünschenswert sein, insbesondere bezieht sie sich auf China.

Der britische Autobauer Jaguar Cars Ltd gegründet im Jahr 1922. Zunächst rief die Swallow Sidecar Company und wurde bei der Herstellung von Wagen für Fahrräder engagiert. Entwicklung des Automobils begann zu üben im Jahre 1927. Seit 2008 gehört das indische Unternehmen Tata Motors.

24 October 2010

Hybrid-Autos umweltfreundlicher als Benzin oder ist es ein Mythos?
Chabarowsk Polizei verlangte 300.000 Rubel für die Rückgabe von gestohlenen Fahrzeugen

• Verkäufe von General Motors in China zum ersten Mal überschritten US-Zinsen »»»
Zum ersten Mal in mehr als einem Jahrhundert des Bestehens der amerikanischen Automobil-Riesen General Motors (GM) verkaufte im heimischen Markt weniger Autos als in China.
• China ist der größte Automobilmarkt der Welt »»»
Die britische Agentur Press Association berichtet, dass im vergangenen Jahr hat China als ein Jahr zuvor mehr als 50% mehr Autos umgesetzt.
• Die indische Firma Tata hat Jaguar und Land Rover gekauft »»»
Gemäß der Vereinbarung zwischen Tata Motors und Ford Indianer zahlen mehr als 2 Milliarden Dollar, schreibt Cardriver.
• Tata hat die Garantie für das Nano Kleinwagen bis 4 Jahre erhöht (da das Auto oder nehmen Sie nicht, oder sie sind Brennen) »»»
Indischer Autobauer Tata Motors kündigte die Einführung einer Vier-Jahres-Garantie (oder 60.
• Sales of General Motors in China for the first time exceeded U.S. rates »»»
For the first time in more than a century of existence of the American automobile giant General Motors (GM) sold in the native market fewer cars than in China.