Die lächerlichen Geldstrafen für zu schnelles Fahren im Jahr 2009

Ein Bewohner von Kasan erhielten eine Entscheidung über eine Strafe für die Beschleunigung auf 217 Stundenkilometer

Kazan Autofahrer wurden zu einer Entscheidung über eine Geldbuße für zu schnelles Fahren bei 217 km / h. geschickt Nach Eingang der Daten aus Video-Aufzeichnung, wurde erklärt, er werde die Abrechnungen mit der Geschwindigkeit 277 km / chas.Pozzhe ergab, dass der Mann weg fuhr nicht ein neues Auto VAZ 21099, die auf der Passdaten ist, kann nicht schneller als 160 km / chas.Krome hinaus beim Nachweis einer Verletzung seitens der Straße Stau praktisch gelähmt, die Bewegung von Fahrzeugen, würde das Opfer so schwer, die Geschwindigkeit überschreiten entgegen.

Motorradfahrer aus Italien in die “Geschwindigkeits-Weltrekord”

Italienisch Biker per Post erhalten die Geldbuße für das Fahren mit einer Geschwindigkeit von 616 km / h! Nach den Fahrer auf 265 Kilometer pro Stunde als die offizielle Berichterstattung über die MotoGP-Rennen, wurde ein Pilot Danny Pedrosoy.Stoit darauf hingewiesen, dass der Mann versucht, die Geldbuße der Polizei Herausforderung, aber es er wurde versichert, dass überhöhte Geschwindigkeit korrekt aufgenommen wurde, obwohl die Zahl auf der Quittung ausgedruckt, könnte in der Tat ein Fehler.

Ingenieur aus Brasilien war für die Beschleunigung auf 820 Kilometer pro Stunde Geldstrafe

Brasilianer schickte eine Quittung für die Zahlung einer Geldbuße wegen zu schnellen Fahrens. Es bedeutete, dass er einer der Straßen von Rio de Janeiro gelang es, die maximal zulässige Geschwindigkeit von fast 15 Mal überschritten, beschleunigt bis zu 880 Kilometer pro chas.Kak berichtet einer der brasilianischen Medien, der Besitzer des Autos Volkswagen Golf mit dem Hubraum von einem Liter, nach Erhalt einer Empfangsbestätigung an das Amt für Verkehr der Stadt an die absurde Strafe widerrufen, als auf diese Geschwindigkeit beschleunigt auf einem normalen Auto ist einfach unrealistisch. Allerdings hat das Amt weigerte sich der Ingenieur Geldbuße zu widerrufen.

5 January 2010 | auftrag, autofahrer, bewerten, eingang, geldbuße, überschuss, wohnsitz

Audi Q5 bestätigt Hybrid
Im Jahr 2010 stieg die Beamten an der dritten das Budget für den Kauf von Dienstfahrzeugen

• Amerikanischen Supersportwagen der mächtigste und schnellste Auto der Welt »»»
Supercar SSC Ultimate Aero TT, infolge der US-Firma Shelby Supercars, einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord für Serienfahrzeuge, die Beschleunigung von bis zu 411 Kilometer pro Stunde.
• Eine neue Tabelle der Sanktionen »»»
Das neue Gesetz in Kraft tritt in drei Stufen. Seit 11 August erhöht wurden Strafen für Fahren ohne Kennzeichen, wobei die Gegenfahrbahn und den Verkehr auf der Straße und Bürgersteige.
• Drunken Estnisch Fußgängerzone "abgeschossen" a car »»»
Am Dienstag Abend auf der 109 Kilometer lange Strecke Tallinn - Tartu wurde ein Unfall mit einem Fußgänger und einem Auto Toyota Corolla.
• Eine kurze Promo-Video von einem fliegenden Auto X-Hawk »»»
Sie haben wahrscheinlich schon über diese bemerkenswerte Auto, das fliegen kann zu lesen.
• Ein betrunkener Fahrer sich vor den Polizisten in das Kanalrohr »»»
In Minsk etwa eine Stunde in der Nacht Inspektoren Verkehrspolizei Patrouillen der Stadt.