Am Silvester alle Parkplätze in Moskau wird auf bargeldlosen Zahlungsverkehr umgestellt werden

Moskauer Behörden bis Januar 1, 2008 wird für alle in der Hauptstadt Parkplätzen Form der bargeldlosen Zahlung. Für die Zahlung Parkplätze geplant die Einführung von “harten”-Tarif, die nicht manuell verändert werden kann. Kostenpflichtige Parkplätze sind auf spezielle Parkausweise werden, die in den meisten Kiosken in Moskau verkauft werden.

24 December 2007 | form, januar, leistung, moskau, parkplatz, preise, zahlung

Internet - eine große Macht: das Auto gekauft Emtseva Arzt der Welt
Die Japaner nahmen 6 von 10 Positionen in der meistverkauften US-Car

• Moskau sieht keine Mautstraßen »»»
Die Möglichkeit der Einführung einer Maut für die geplante, im Bau oder bereits bestehenden großstädtischen Autobahnen in der Moskauer Regierung wurde nicht berücksichtigt.
• Aufgrund der fehlenden Straßen in Moskau aufgehalten werden kann Wohnungsbau »»»
Moskau Beamten befürchten, dass bald in die Stadt fahren unmöglich wird: die Häuser gebaut mehr und mehr, und normale Straßen und Parkplätzen und damit nicht genug.
• Wie Parken ab 1. Januar 2008 »»»
Wie es oft vorkommt in Moskau, kostenlose Parkplätze war und hatte, um Platz für sich selbst zu finden “, wo sie stattfand.
• In Russland wird Elektrofahrzeugen fördern aktiv »»»
Company "Rossetti" wird weiterhin das nationale Programm für die Entwicklung der Lade-Infrastruktur zu implementieren.
• Vorbereitet eine Liste der merkwürdigsten Vorfall in Moskau und Moskau »»»
Jeden Tag in Moskau und Umgebung ist die Menge große und kleine Unfälle, die meisten von ihnen - gewöhnliche und unauffällig Unfall.