Driver’s School Kunst: was sie lehren?

Viele Fans der Autos in der Kindheit, Jugend, und noch mehr bewusst zu einem Alter von Rennfahrer geträumt. In der Tat, hohe Geschwindigkeit, ein verrückter Adrenalin im Blut - was könnte besser sein. Allerdings sind einige ohne Vorbereitung versucht, die öffentliche Straßen in Rennstrecke wiederum drohen Schäden, die nicht nur und nicht so sehr sich als vollkommen unabhängig von dem Ausbruch der “Krankheit unerfüllten Träume” zu den Menschen.
Und die intelligentere, ihre Aufmerksamkeit auf die geheimnisvollen Zeichen wie “School of Art der Fahrt. Eine solche Schule Fahrers Geschick ist eine Bildungseinrichtung unter dem Namen Mitsubishi Driving Kunst.
Generaldirektor der Schulen Driving Kunst Dmitry Bolysov einmal gesagt …….

4 May 2007 | alter, amateur, bewerten, kunst, rennfahrer, schule

Google Earth hat dazu beigetragen, fanden mehr als 700 gestohlene Autos
Old Fiat wiederholen Rallye

• Am äußersten Fahrschule »»»
Alle müssen über das so genannte “Schulen der extremen Fahren gehört haben.
• Verbotene Frucht Maserati MC12 »»»
Neuer Supersportwagen Maserati nicht auf öffentlichen Straßen Maserati MC12 dürfen sieht sehr cool.
• Ein betrunkener Fahrer sich vor den Polizisten in das Kanalrohr »»»
In Minsk etwa eine Stunde in der Nacht Inspektoren Verkehrspolizei Patrouillen der Stadt.
• New Chevy Niva FAM1 mit 1,8-Liter-Opel »»»
Geheimnisvolle Maschine. Es sind diejenigen, die sie sah. Sie sagen, erfüllt und denjenigen, die er gereist ist.
• BMW M3 GTR 2002: Auto auf dem Bildschirm »»»
Jeder erinnert sich an den sehr steilen Schubkarre aus dem Spiel NFS Most Wanted.