Unter Rostov betrunkene Milizen erschossen zwei Fußgänger in den Tod an einer Bushaltestelle

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, 14. Oktober, um 22.20 Uhr im 24-km Autobahn Rostov-na-Donu - Stavropol. Er fuhr an der Bushaltestelle, Auto VAZ-2115, ein Fahrer, der Mitarbeiter war Chef, ATS Orlovsky Bezirk (Name genannt wird), traf zwei Anwohner.

15 October 2009 | km, mittwoch, oktober, region, route, stoppen, treiber, wohnsitz, zwischenfall

Im September kauften die Chinesen mehr als 1 Million Autos
General Motors kann keine Miete Regisseur wegen der niedrigen Löhne - weniger als eine Million Dollar pro Jahr

• Company "Sollers" zeigte eine neue Crossover für Russland »»»
Company “Sollers” statt Präsentation der neuen russischen Crossover SsangYong, die in unserem Markt den Namen New Actyon.
• Die Strafe für fehlende Kennzeichen ging 50-mal »»»
Wenn das Auto ist nicht nur ein aus zwei Räumen, kann der Fahrer eine Geldstrafe von bis zu 50 Rubel.
• Glavred.info: Rally. Tragödie. Das Auto stürzte in die Zuschauer »»»
Der Vorfall ereignete sich gestern Abend auf dem alten Militärflughafen der Baltischen Flotte, die in der Nähe des Dorfes Nivenskoe Kaliningrader Gebiet befindet.
• Moskau unbekannt verbrannt Gelendewagen Jeep und schlug der Besitzer »»»
Der Vorfall ereignete sich heute auf rund 14,00 Moskauer Zeit an der Kreuzung der Koshtoyants und Lobachevsky.
• Wie Geldbußen Rutsche und Radio bezahlen! »»»
Gerichtsvollzieher an die Fahrer raid, zahlen keine Geldbuße. Wenn die säumigen weigert sich, eine Vertragsstrafe in Kraft geben, Offiziere verhaftet worden sein Vermögen - Radio-, Ersatz-Reifen, oder die ganze Maschine.