Crew Chagina “KAMAZ-Master” kenterte und links der Rallye “Dakar-2007″

Crew Vladimir Chagin Favoriten mit “Dakar-2007″. In der 292-Kilometer fünfte Etappe der fünf Mal die Rallye-Weltmeister verlor die Kontrolle und überschlug sich seine “Kamaz”. Dies führte zu den Verletzungen, die bei der Partner Chagin Semjon Jakubow. Wolodja meisterhaft, am Rande des Blockieren der Räder,. Gebremst Mit einer maximalen Verzögerung des Fahrzeugs und pickte aus den Boxen, ohne Schaden, “- sagte Jakubow. Diese Simon selbst und starrte in die Legende und nicht sehen, was los war, nicht gelungen rasperetsya Hände, und seine starke vorne geworfen.

9 January 2007 | administration, bühne, crew, grund, kamaz-master, km, rally, verletzungen, vladimir chagin

“Dakar-2007″. Die vierte Phase: Der erste Tod und ein weiterer Sieg für die Besatzung der “KAMAZ-Master”
Unsere zweite Mannschaft der “KAMAZ-Master” den dritten Platz auf der sechsten Etappe der Rallye “Dakar-2007″

• Die Besatzung der "KAMAZ-Master"-Abschluss der ersten Phase der Dakar auf dem 3. Platz mit einer Differenz von 46 Sekunden! »»»
Stufe 1 Lissabon - Portimao (Portugal), 464 km (117 Meilen SU), Trucks 1.
• The crew of the "KAMAZ-Master" completed the first stage of Dakar on the 3 rd place with a difference of 46 seconds! »»»
Stage 1 Lisbon - Portimao (Portugal), 464 km (117 miles SU), Trucks 1.
• L'équipage du "KAMAZ-Master" achevé la première étape de Dakar sur la 3 ème place avec une différence de 46 secondes! »»»
Étape 1 Lisbonne - Portimao (Portugal), 464 km (117 miles SU), les camions 1.
• Wrecked Crew der "KAMAZ-Master" wird in einem Berliner Krankenhaus bewegen »»»
Pilot Vladimir Chagin und Mechaniker Sergey Savostina geliefert nach Deutschland für eine spezielle Ambulanz Flugzeug am Montag, 15.
• Wrecked crew of the "KAMAZ-Master" will move in a Berlin hospital »»»
Pilot Vladimir Chagin and mechanic Sergey Savostina delivered to Germany for a special ambulance plane on Monday 15 January.