Der Sänger Alexander Marshall fuhr ein Toyota Landcruiser

Im Auto, wurde Marshall installiert Autolocator. Diese Anti-Diebstahl-System, das die Grundsätze der Satelliten-basierte Suchtechnologien und-Radio-Technologie Suche verwendet. Das heißt, die Maschine ist ständig unter Aufsicht. Wenn der Remote-Call-Unternehmen, das ein System ein Signal empfängt, dass sie geöffnet wird festgestellt, stoppt die Maschine automatisch die Bewegung. Während der Installation der Autolocator Sänger zahlte US $ 4 000.
Später, während Sie den neuesten Trainingsmethoden Videos von CCTV-Kameras gemacht, sahen sie, dass eine unbekannte Person ging nur bis zum Auto, setzte sich hinein und ging ohne weitere Manipulation. Die Sängerin reichte eine Erklärung der Polizei, sondern hofft, dass die Maschine leicht zurück.

3 August 2007 | autolocator, musiker, system, technologie, überwachung

Belarussischen Robocop: Im Büro 24 Stunden am Tag ist eine mechanische Lieutenant GAI
Nissan und Infiniti Fahrzeugen zu schützen Fußgänger bei laufendem

• Car Windows »»»
Fortschritt steht nicht still: Die Welt scheint nicht mehr als eine einzige Maschine, die nicht verwendet haben, würde das eine oder andere Computer-Technologie.
• Microsoft und Ford zeigen Sync »»»
In der letzten Ausstellung von Produkten der Zukunft im Jahr 2008 das Programm “Blue Oval” seine Bereitschaft gezeigt, an vielen Fronten konkurrieren, einschließlich der Übermittlung, hochwertiges Interieur und die allgemeine Verbesserung.
• Auto Navigation ist auch möglich, hack! »»»
Navigatoren für die RDS-Berichte von Staus zu erhalten, aber die Technologie nicht bestätigen, die Quelle der Nachricht, so dass ein Angreifer leicht falsche Alarm senden, Neuausrichtung der Fahrer auf der gewünschten Route Angreifer.
• Nissan wird nicht zulassen, dass der Fahrer einen "Aufholprozess", bevor sie Auto »»»
Nach Angaben des Unternehmens von Nissan in naher Zukunft Autobauer wird eine begrenzte Batch-Prüfung von Fahrzeugen mit neuen Sicherheitssystem ausgestattet, eine Funktion, die in der Sensor-, Radio-und Infrarot-Sensoren, mit denen das Auto Kollisionen zu vermeiden wird, ist wie Gehen auf der Straße vor Autos freizugeben.
• Test-drive Mazda CX-7: Das Auto, das Sie sagte zu hören und gehorchen! »»»
“Er stand auf dem Platz - eine intensive und muskulös.