Auto-Besitzer in Murmansk sind müde von der Straße und fing an, Unterschriften zu sammeln

In diesen Momenten in Murmansk ist eine Aktion, die Unterschriften unter einen Aufruf an die Führung der Stadt, in der Fahrzeugbesitzer, die sich gegen schlechte Straßen zu sammeln. Der ursprüngliche Plan war, mit dem zentralen Platz gorozha bringen alle Aufhängungsbruch Teile sind Autobesitzer gezwungen, ändern sich durch plohoh Straßen, aber im letzten Augenblick beschlossen wurde, aufzugeben verstopfen die Innenstadt und die Sammlung von Unterschriften zu beschränken.

27 April 2007 | aktion, fahrzeugbesitzer, management, murmansk, sammlung, stadt, unterzeichnet

1901 - State of New York eingeführt, das weltweit erste Auto Anzahl
Die meisten preiswerten Autos der Welt

• Ein betrunkener Fahrer sich vor den Polizisten in das Kanalrohr »»»
In Minsk etwa eine Stunde in der Nacht Inspektoren Verkehrspolizei Patrouillen der Stadt.
• VIEW / Neues Gesetz für Fahrer »»»
Verkehrspolizei hat beschlossen, die bestehenden Kategorien von Führerscheinen ändern, um sie in Einklang mit den europäischen Normen zu bringen.
• Moskowiter haben den "Tag ohne Autos" ignoriert »»»
Moskau Fahrer haben die Veranstaltung “Ein Tag ohne Auto” am 22.
• Brasilianischen Rennfahrer brach ein neues Auto Ferrari »»»
Er pilotiert den neuen Wagen F2007, sondern ging in der letzten Kurve der Straße und stark brach das Auto.
• Maschinen Mazda erkannt als die zuverlässigste »»»
Laut Statistik, nur 8,04% der 100 Autos, Mazda, im Alter von 3 bis 9 Jahre verlangen von ihren Eigentümern, um ein Auto zu rufen.