Fahrer und Mitfahrer von Autos gezwungen Helmpflicht

Präsident Dmitri Medwedew hat einen Erlass über die obligatorische Verwendung von Helmen durch Fahrer und Passagiere von Fahrzeugen der Klasse vorbereitet “B”. Diese Smixer.ru der Pressedienst des Kreml.

“Während des Unfalls, der Kopf ist Teil des Körpers am stärksten gefährdeten mögliche Verletzungen - wurde im Kreml-Pressedienst erklärte. - Presidential Initiative zielt darauf ab, die Sicherheit von Fahrer und Mitfahrer von Autos und Kleinlaster verbessern, indem Anziehen auf dem Kopf einen Helm.”

Laut Dekret der Zukunft, auch wenn das Auto in der Kategorie gepflanzt “B”, wird der Fahrer verpflichtet, einen Helm selber und Helme für alle Passagiere auf, zu tragen.

Es ist klar, dass die Kategorie “B”, nach dem SDA beinhalten, einschließlich Minivans und Gazelle (sog. “bus”). Nach dem Inkrafttreten des DPR, werden die Treiber Kleinbusse Pflicht für alle Passagiere Helme zu gewährleisten und sicherzustellen, dass alle von ihnen trugen.

Bei der Verkehrspolizei der nächste Präsident der Initiative war herzlich und enthusiastisch erfüllt.

Die Strafe für mangelnde einen Schutzhelm auf dem Kopf Fahrer oder PKW der Kategorie “B” variieren: von 1.000 Rubel zum Entzug einer Fahrerlaubnis für sechs Monate nach dem Ermessen des Inspektors.

13 September 2010

Am Wochenende wird in Moskau eine Parade retromobiley werden
“Hallo, AUTO” Center for Assistance für Autofahrer

• "Drunk" Fahrer nehmen sich zu registrieren »»»
Gesundheitsministerium der Russischen Föderation schlägt die Einführung von Apotheke Beobachtung der Fahrer, die das Recht des Fahrens für Trunkenheit verweigert wurde.
• Aus der neuen Verkehrsregeln während die Inspektoren können nur gewinnen STSI »»»
An diesem Sonntag in Russland radikal verändert einige Regeln der Straße.
• Der Oberste Gerichtshof hat verboten, betrunkene Autofahrer nur auf das Vorhandensein von Autos zu bestrafen »»»
Russische Oberste Gerichtshof grundsätzlich verteidigt alle Autofahrer des Landes vor ungerechtfertigten Vorwurf der Trunkenheit am Steuer, wenn das Auto steht noch.
• Die Europäische Union hat beschlossen, gebrauchte Geräte für die Fernstopp ausstatten »»»
In der Europäischen Union gehen, um auf Autos Geräten zu installieren, um aus der Ferne den Motor abstellen.
• Lehrgangsdauer für Fahrer verdoppelt »»»
Bildungsministerium hat ein neues Programm der Fahrausbildung für die Bildungsreform Zukunft Autofahrer vorgesehen entwickelt.