Autobesitzer nicht geeignet sind, Strafen zu zahlen, beschränken die Umsetzung von Bürgerrechten

In diesem Zusammenhang die aktuelle Informationen über Personen, entzieht sich absichtlich die Zahlung von Geldbußen, und ihre Fahrzeuge in die elektronische Datenbank, die Registrierung und Prüfung Abteilungen, Prüfstation getreten ist, sowie System videoregistriruyuschih Komplexe “Flow”.

20 June 2007 | anlage, einheit, fahrzeugbesitzer, geldbuße, gesicht, informationen, system, verzeichnis, zahlung

In Holland gefangen 84-jährige Fahrer, der gegangen war 67 Jahre ohne Lizenz
Niederländisch Rentner 67 Jahren ging mit dem Auto keine Rechte

• Die neue, höhere Bußgelder - ab heute »»»
C heute in Russland stark gestiegen Strafen für die Verletzung der Kfz-Zulassungsstellen.
• Für die Preisabsprache japanische Automobilzulieferer Denso Geldstrafe Hunderte von Millionen Dollar. Regisseur des Jahres im Gefängnis »»»
Executive Director der japanischen Firma Denso, die eines der größten Unternehmen in der automobilen Technik.
• Komplexe "Light-WASH" ​​für Truppen RVSN »»»
Im Jahr 2014, die Positionen der strategischen Raketentruppen (RVSN) planen.
• Das neue Gesetz: wegen Trunkenheit am Steuer wird auf 2 Jahre setzen »»»
Nächste Woche wird die Staatsduma kann betrachten die zweite Lesung eine Gesetzesvorlage, die das Fahren unter Drogeneinfluss kriminalisiert.
• Inspektion: genehmigt neue Preise »»»
Das neue Gesetz über Checkup in Kraft getreten am 1.