In migalok haben die Verantwortlichen immer mehr und Zimmer mit “Fahne”!

Für russische Beamte, wurde im September dieses Jahres tatsächlich schwarz. Es scheint zu sein, beraubt sie ihrer bevorzugten migalok und damit zufrieden “normalen” Autobesitzer, sollten die Behörden haben sich zu beruhigen. Aber nein, bald sind Beamte genommen ein anderes Spielzeug.

24 September 2006 | anzahl, fahrzeugbesitzer, flasher getroffen, leistung, offizielle, september

Die schlimmste Straße der Welt!
Friedhof der alten sowjetischen Autos

• Aufgrund der fehlenden Straßen in Moskau aufgehalten werden kann Wohnungsbau »»»
Moskau Beamten befürchten, dass bald in die Stadt fahren unmöglich wird: die Häuser gebaut mehr und mehr, und normale Straßen und Parkplätzen und damit nicht genug.
• Was passiert mit gestohlenen Autos? »»»
In den meisten Fällen der Kunde über gestohlene Fahrzeug im Voraus bekannt sein.
• Main Events Automobilindustrie Leben in Russland im Jahr 2006 »»»
Automarkt Rosii im vergangene Jahr war sehr ereignisreich und Aufzeichnungen, News und öffentlichen Skandalen.
• 1901 - State of New York eingeführt, das weltweit erste Auto Anzahl »»»
In Russland, lange bevor Autofahrer mit Problemen Erlangung und Aufrechterhaltung der Lizenz kollidierten Taxifahrer.
• Neue Wege zu kassieren auf Autoversicherer »»»
Die Konfrontation zwischen Versicherern und Autobesitzer weiter. Im August haben, Versicherer fasst drei Jahren OSAGO - ein schwacher Trost.