CTP nannte die Autofahrer

Die Versicherungsleistungen werden zu 400 Tausend Rubel zu erhöhen. Die Weigerung, Politik Versicherer verkaufen, wird mit einer Geldstrafe bestraft werden. Und der Wunsch, vor Gericht zu gehen haben, gebeten, Ihre Versicherung zu informieren. Solche Innovationen warten die Autofahrer durch die Staatsduma in der zweiten Lesung Änderungen zum Gesetz über die CTP genehmigt.

Die Staatsduma hat in der zweiten Lesung Änderungen des Gesetzes über die obligatorische Kfz-Haft durch den Ausschuss für Finanzmärkte geeinigt. Nach einer der angenommenen Änderungen Limitzahlungen für Sachschäden bei einem Unfall ab dem 1. Oktober dieses Jahres erhöht werden, von derzeit 120.000 bis 400000 Rubel. Ab 1. April 2015 - bis zu 500 Tausend Rubel, und erhöhen die Zahlungen für Schäden an Leben und Gesundheit. Nun ist die maximale Menge beträgt 160 Tausend Rubel. Ändern Schwelle und ohne Verschleiß - 80 bis 50%.

Bestellen Schäden

Nach der Staatsduma billigte Änderungen, Autofahrer bei einem Unfall verletzt, in der Lage, die Methode der Wiedergutmachung wählen: in bar oder in Richtung der Reparatur. Verantwortlich für die Dauer der Reparatur wird Versicherungsunternehmen sein.

Neben Änderungen der Gesetzesänderungen und unmittelbare Schäden. So wird die Zahlung avtoladelets suchen nur Ihre Versicherungsgesellschaft. So, das Gesetz schließt die Möglichkeit des versicherten Kontakt das Unternehmen, der Verantwortung, um die Schuldigen zu versichern. Der Gesetzgeber glauben, dass nichts, aber Züge der Zeit Versicherungsleistungen gibt es dem Verbraucher das Recht.

Die Strafen für die Verzögerung Zahlungen für die Einführung von zusätzlichen Produkten

Im Falle einer Stornierung der Verzögerung Versicherungsleistungen für Unternehmen vorgeschlagen, die von 0,1% bis 1% der Höhe der Entschädigung für jeden Tag der Verzögerung zu erhöhen. Darüber hinaus im Falle der Weigerung, CTP Politik in der Gegenwart von einer Versicherungsgesellschaft verkaufen lizenziert Staat bestrafen Beamte weigern, Versicherungen zu verkaufen oder zu verhängen Zusatzleistungen bis 50 Tausend Rubel.

Evroprotokol

Es wird auch nach den genehmigten Änderungen und Limitzahlungen evroprotokol erhöht werden. So wird in Moskau, der Region Moskau, St. Petersburg und Gebiet Leningrad maximal Zahlungen bei der Anmeldung durch Unfall evroprotokol auch 400.000 Rubel. Bei einem Unfall verletzt, müssen vorhanden sein, Materialien videofiksatorov beide Autos. Für andere Regionen ist die maximale Auszahlung 50.000 Rubel.

3 July 2014

AvtoVAZ Verlust in nur einem Jahr um 10-mal
In Dänemark wird betrunkene Fahrer des Autos bei der ersten Festnahme entzogen werden.

• Ausschuss der Staatsduma billigte ein Verbot der Versöhnung der Parteien in einen Unfall mit Toten »»»
Verantwortlich für einen Unfall, der Menschen getötet, ein Vorschlag, um die Befreiung von der Strafbarkeit nach Versöhnung mit der geschädigten Partei zu verbieten.
• Inspektion: genehmigt neue Preise »»»
Das neue Gesetz über Checkup in Kraft getreten am 1.
• CTP wird weniger »»»
In naher Zukunft werden die Kosten für die CTP Politik kann deutlich reduziert werden.
• "Hallo, AUTO" Center for Assistance für Autofahrer »»»
Unabhängige Motor-Car, der Justiz, trasologicheskaya, Schadensbewertung an dem Unfall, nach seinem Willen.
• Das neue Gesetz: wegen Trunkenheit am Steuer wird auf 2 Jahre setzen »»»
Nächste Woche wird die Staatsduma kann betrachten die zweite Lesung eine Gesetzesvorlage, die das Fahren unter Drogeneinfluss kriminalisiert.