Autoblog “Blog Archiv” Autofahrer aus Rostow fordert den Verkauf von Peugeot-Verbot

Rostislav Knurren aus Rostov am Don, jüngst einen Prozess gegen eine Tochtergesellschaft der Peugeot in Russland. Autofahrer, dessen Auto für das Jahr 18-mal repariert, muss zu verurteilen, ihm 2 Millionen 400 Tausend Rubel, und auch der Peugeot 607 Limousine gefährlich für den Verbraucher zu erkennen.

4 June 2006 | autofahrer, peugeot, verkauf

REGNUM: Die Lücke in der Standard-Euro-2 Japanisch Gebrauchtwagen wahrscheinlich zurück schicken
Glavred.info: Rally. Tragödie. Das Auto stürzte in die Zuschauer

• Der Oberste Gerichtshof hat zugelassen, dass Autos mieten zum Verkauf Konto »»»
Oberste Gericht von Russland hat nicht zulassen, dass Autofahrer, die Maschine aus dem Register entfernt werden, bevor sie verkauft werden, sagte dem Radiosender Echo Moskwy.
• Mitsubishi plant Produktion in Russland zu öffnen »»»
Japanische Autohersteller Mitsubishi plant, sein Werk in Russland zu bauen.
• Projekt für den Kauf von inländischen Fahrzeugen zu fördern wird im Jahr 2010 starten und sieht die Zahlung von 50 Tausend Rubel für die Entsorgung von alten Autos. »»»
Pilotprojekt für den Kauf der im Inland produzierten Fahrzeuge, die
• Mitsubishi baut Werk in Russland »»»
Das japanische Unternehmen Mitsubishi Motors Corp gehen, um ein Auto-Werk in Russland zu bauen.
• Rußlands, das es mit dem Verkauf von Automobilen UK »»»
Im Jahr 2006 einen Umsatz von Personenkraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen in Russland belief sich auf rund zwei Millionen Stück.