Aus der neuen Verkehrsregeln während die Inspektoren können nur gewinnen STSI

An diesem Sonntag in Russland radikal verändert einige Regeln der Straße. Somit wird das Abblendlicht müssen enthalten ist immer und überall, nicht nur bei Dämmerung und weg Siedlungen. Das Schild “No Passing” nicht mehr verbieten Überholen Traktoren. Fahren Sie auf die Gegenfahrbahn durch eine durchgehende Linie für eine Drehung oder Umkehrung gleichzusetzen auf dem relevanten Entrechtung für sechs Monate zu überholen. Schließlich wird die Installation der Zahl der blinden oder Reticula mit einer Geldstrafe von 5000 Rubel oder die Aberkennung von Rechten für 1-3 Monate bestraft werden … Experten befürchten, dass die Polizei in den kommenden Tagen wird ein mangelndes Bewusstsein der Fahrer Akzeptanz zu verdienen: eine aktualisierte Version der Regeln auf der offiziellen Webseite der Verkehrspolizei erschien nur am letzten Donnerstag.

Bestehende Regeln der Straße (SDA) über die russische Verfassung: Sie genehmigte die Regierung immer noch 23. Oktober 1993. Wenn jedoch die Verfassungsänderung wurde nicht erbracht (neben der Verringerung der Zahl der Regionen und Veränderungen der Amtszeit des Präsidenten und Parlament), der SDA Veränderungen fast jedes Jahr. Seine heutige Form - der 16.!

“. In Norwegen, die Änderung der aktualisierten Regeln kostenlos an alle Autobesitzer in Russland Fahrer wird über die Änderung der Medien lernen, aber einige werden mit einem weiteren erzählen - die anderen und die Polizei wird in diesem Schlamassel” - beklagte in einem Gespräch mit “NEIN” der Präsident der Hochschule rechtlichen Schutz von Autobesitzer Viktor Travin.

Die aktuellen Änderungen - einige der Lautstärke in der Geschichte der SDA: Änderungen werden sofort in 20 Artikeln. Zu den wichtigsten Neuerungen - die Pflicht der Fahrer gehören Abblendlicht während der Fahrt ist nicht nur außerhalb des Dorfes, sondern auch nach innen. Das heißt, überall und zu jeder Tageszeit. “Das erste Mal wird jeder zu vergessen, und Verkehrspolizei - Geldstrafen” - prognostiziert “oder” Vize-Präsident der Bewegung der russischen Autofahrer Rechtsanwalt Leonid Olshansky. Verwirrung nach Mr. Olshansky und wird zur Priorität zu machen, sich auf einer kreisförmigen Querschnitt über die Eingabe des Kreises (nach den alten Regeln war es umgekehrt).

19 November 2010

Vladimir Vdovichenkov erhielt drei Schusswunden nach einem Verkehrsunfall Argument
Als Frau “auto Lady” Ölstand kontrollieren Auto?

• Russische SDA näher an europäische Standards. Die Inspektoren heruntergefahren einige Arten von Anlegern »»»
“Während der letzten 5 Jahre haben wir eine notwendige Bedingung für die Bewegung außerhalb der Siedlungen.
• In Russland wird Strafen für Verkauf von Autos mit ausländischen Nummernschildern verschärfen »»»
Schwere Strafe - bis zu kriminellen - droht diejenigen, die Autos mit ausländischen Nummernschildern zu verwenden - für illegalen Verkauf.
• Fahrer und Mitfahrer von Autos gezwungen Helmpflicht »»»
Präsident Dmitri Medwedew hat einen Erlass über die obligatorische Verwendung von Helmen durch Fahrer und Passagiere von Fahrzeugen der Klasse vorbereitet “B”.
• Wie lassen eine Tönung? »»»
23. September 2010, Änderungen der Verwaltungs-Code, und zwar wird st.12.5 ergänzen, die für eine Geldstrafe von 500 Rubel für die getöntes Glas bietet, ist nicht auf GOST.
• Der Oberste Gerichtshof hat verboten, betrunkene Autofahrer nur auf das Vorhandensein von Autos zu bestrafen »»»
Russische Oberste Gerichtshof grundsätzlich verteidigt alle Autofahrer des Landes vor ungerechtfertigten Vorwurf der Trunkenheit am Steuer, wenn das Auto steht noch.