Auto der Zukunft erfunden in Russland

Die Russen haben auf die Entwicklung von Autos Audi beigetragen. Projekt Audi Quattroflex, entworfen von einem Schüler des Ural Akademie der Architektur und Kunst Alexei Bykow, gewann den Hauptpreis im Wettbewerb Interior Motives Design Awards für die optimale Nutzung von Technologien. Jury, die der Chefdesigner von BMW, Volkswagen, DaimlerChrysler, Fiat, Bentley, und GM bestand, gefiel die Idee, Russen.

19 November 2006 | audi, entwicklung, projekt, rossiyanin, russland, studierende, technologie, wettbewerb

Neat Holländer wurden von den Straßen der Ampel
Als Verkehrspolizei Inspektor sollte die Inspektion des Fahrzeugs führen?

• In Russland erstellen Sie eine Auto-Roboter »»»
Mit dem russischen Wissenschaftler und Ingenieure ist ein ungewöhnliches Projekt “35 Tausend”, entworfen, um die Zahl der Unfälle auf den Straßen des Landes zu verringern ins Leben gerufen.
• In den Motor, den Audi »»»
Firma Audi hat den ersten Preis in der Kategorie Engine of the Year (Engine of the Year) für das dritte Jahr in Folge erhielt!
• Automobil-Ingenieure sind bereit, Nockenwelle aufgeben »»»
Ingenieure der Firma Valeo entwickelte Motor, ohne Nockenwelle. Stattdessen schlagen sie vor, den Bau von elektromagnetischen Elektromagnete, die die Bewegung der Ventile verwalten wird.
• Das Projekt, auf Open-Source-Car erstellen »»»
Markus Merz, der in der Firma arbeitet BMW, zusammen mit anderen Ingenieuren, Enthusiasten, als Hobby im Jahr 1999 gründete das Projekt OSCAR (Open Source Car).
• Dans le moteur, l'Audi »»»
Société Audi a reçu le premier prix dans la catégorie Moteur de l’année (moteur de l’année) pour la troisième année consécutive!